Das Internet – eine Bühne für Überzeugungstäter

Wo man im Internet auch hinschaut und hinhört: Kaum jemand schreibt und bloggt gemäßigt oder nutzt die Chance, seine eigene Meinung hinreichend zu hinterfragen und mit Gegenthesen zu überprüfen. Eigentlich fällt es mir in meinem Umfeld anders herum auf: Die Leute mit einer gesunden „Leben und leben lassen!“-Einstellung sind kaum in den sozialen Medien oder betreiben einen Blog. Wie kann das sein?

Mehr

Polarisierung hilft nicht: Die Welt ist bunt

Die Menschen neigen schon als Kind dazu, die Welt in „Gut & Böse“ einzuteilen. In der Schule geht es auch bei jeder Benotung um „richtig oder falsch“, um Punkte oder keine Punkte bei jeder Antwort. Wenn man viel Glück hat, dann trifft man auf Verwandte, Lehrer oder Mentoren, die einem Differenzierung in facettenreichen Worten und Bilder lehren …

Mehr