Nelson Mandela

Nelson Mandela ist tot. Nicht ganz unerwartet, denn 95 Jahre sind schon ein recht ordentliches Alter, und zudem gab es ja in letzter Zeit immer wieder Nachrichten über seinen nicht allzu guten Gesundheitszustand zu vernehmen. Wenn der Tod dann jedoch tatsächlich eintritt, hinterlässt so ein Mensch eine Lücke in der (nicht nur politischen) Welt.

weiterlesen

Wa(h)re Bildung

Heute auf den Nachdenkseiten ist folgender Artikel erschienen – „Für eine demokratische und soziale Hochschule – Hochschulräte zu Kuratorien“ –, auf den ich hiermit aufmerksam machen möchte. Ein wichtiges Thema, welches im „Mainstream“ leider oft sehr einseitig behandelt wird, ganz im Sinne der neoliberalen Ideologie. Der Artikel enthält anregende Lösungsvorschläge.

weiterlesen

Verrohung als Prinzip

Der Volkswirt und Wirtschaftsethiker Sebastian Thieme wird hier zur Ethik in der derzeitig dominierenden wirtschaftswissenschaftlichen Theorie und Lehre befragt, und er kommt zu dem erschütternden Ergebnis, dass dieser doch nicht ganz irrelevante Aspekt nahezu vollständig ausgeklammert wird. …

weiterlesen