arte: Square Idee

Unter dem Titel „Square Idee“ läuft eine Dokumentationsserie auf arte, die Konzepte und Ideen aufgreift und durch zwei Interviewpartner im ständigen Wechsel ausdiskutieren lässt. Die Interviewpartner sitzen nicht beisammen, sondern schauen dabei jeweils das Video des anderen an und reagieren darauf. Dabei ist die Themenpalette sehr breit gefächert: von Ernährung über künstliche Intelligenz bis hin zu politischen Themen (die aktuelle Russland- oder Türkei-Politik).

Ich selbst bin über den letzten Bericht „Vegan – eine neue Ideologie?“ darauf gestoßen. Das Interview ist nicht so prächtig ausgewichtet, da die sachlichen und klar strukturierten Argumente der Veganerin Ophélie Véron aus meiner Sicht zielführender und verständlicher sind als die ihres Kontrahenten Massimo Montanari, der als Lebensmittelhistoriker auch einen ganz anderen Ansatz, auf keinen Fall einen Gegenpol, in dieser Sache einnimmt. Trotzdem sehr interessant und anregend!

Auf jeden Fall einen Blick wert und als Einstieg in ein breites Thema sehr gut geeignet, da man gleich mit mehr als einer Position in die Betrachtung starten kann …

Druckansicht

Leserbrief verfassen

Kommentar absenden