Digitale Selbstverteidigung (digitalcourage)

Wer möchte sich im Falle eines Angriffs nicht verteidigen können? Sich einfach auf den Boden fallen lassen und die Hände über dem Kopf zusammenschlagen wird für die wenigsten eine gute Option darstellen oder als Empfehlung gegeben. Aber genau dies geschieht weltweit millionenfach, wenn man die Verantwortung für die eigene digitale Sicherheit ignoriert und so auch Daten von Freunden, Verwandten und Bekannten (Kontaktdaten, Bilder oder Nachrichten) den digitalen Angreifern überlässt (ob Erpresser, Freizeithacker oder Staatstrojaner).

weiterlesen

Grundrente

Die Koalitionäre von Schwarz, Schwarz, Rot haben sich auf eine „Grundrente“ geeinigt. Ob sie was taugt, weil sie wirklich was bewirken kann, lass ich mal dahin gestellt, denn Einzelheiten sind mir noch nicht bekannt. Mich stört vor allem der Ausdruck „Grundrente“, dieses oberflächliche Umgehen mit einem Begriff, der eigentlich gar nicht das ist, was er behauptet.

weiterlesen

Schluss mit Lustig

Wer sich über den Hass im Netz beklagt, die Gewalt gegenüber Politikern, und das immer wieder auch gegen ehrenamtliche Politiker, der sollte sich die Bildzeitung vom 6.11.2019 anschauen und dann hat er die Begründung dafür, warum diese Gesellschaft am Hass zu ersticken droht. Diese Journaille schürt den millionenfachen Hass und das nicht erst seit gestern.

weiterlesen