Treiber der Verblödung

Die Verblödung greift immer weiter um sich. Klingt hart, ist aber so andauernd zu beobachten, wenn Menschen meinen, dass sie keine längeren Texte mehr lesen oder sich nicht mehr ohne Navi orientieren können. Und auch in sozialen Medien sieht man Tag für Tag, wie gerade diejenigen, die nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind, den Hals am weitesten aufreißen, und das, ohne sich auch nur ansatzweise zu schämen.

Weiterlesen

Tierwohl-Cent und Subventionen

Ich schreib es mal kurz und knapp: Mehr Geld für Tierwohl ist eine gute Idee, aber ich wünsche jedem Menschen einen Tag als Tier in der Massentierhaltung, und ich nehme an, dann wäre eine Mehrheit für strengere Schutzmaßnahmen und mehr Geld für die Kontrolle zur Einhaltung des bestehenden Tierschutzes (!) sehr schnell politisch akzeptiert. Was nutzen Gesetze zum Tierwohl, wenn es (A) nicht kontrolliert wird und (B) die Strafen bei Verstoß lächerlich sind? Es ist wie mit den Kontrollen der reichen 1 % Steuerbetrüger*innen: Die Kontrollquote wird zugunsten der Betrüger*innen niedrig gehalten. 

Weiterlesen