Die Delta-Variante

Zurzeit wird ja die in den letzten Wochen aufgrund von sinkenden Infizierten- und Opferzahlen verbesserte Corona-Stimmung wieder etwas getrübt durch die sogenannte Delta-Variante, die in Großbritannien mittlerweile der vorherrschende Typ des Coronavirus ist und dort bereits wieder für steigende Inzidenzwerte sorgt. Das sollte einen nun nicht wirklich überraschen, ist es nämlich eine direkte Folge der globalen Corona-Politik – und ich schätze mal, dass es etlichen Politikern auch ganz gelegen kommt.

Weiterlesen

Die Grünen als Verbotspartei: So funktioniert Indoktrination

Das Image, eine „Verbotspartei“ zu sein, haben die Grünen ja schon seit längerer Zeit weg. Spätestens seit der Idee des „Veggie-Days“ 2013, die dann im Bundestagswahlkampf von rechten Politikern und Medien genüsslich (und überwiegend unsachlich) ausgeschlachtet wurde, kommt diese Diffamierung immer wieder zum Vorschein, wenn es darum geht, sich nicht inhaltlich mit den Grünen auseinanderzusetzen, sondern eben einfach lieber ein bisschen Stimmung zu machen. Gerade aktuell wird das auf besonders dreiste Weise betrieben, und ganz vorn mit dabei ist die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), einer der übelsten neoliberalen Lobbyvereine unseres Landes.

Weiterlesen

Baerbock und der Benzinpreis

Das hat aber gerade für mächtig Aufregung gesorgt: Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat angekündigt, dass sie im Falle eines Wahlsiegs ihrer Partei den Benzinpreis schrittweise um 16 Cent pro Liter anheben möchte. Dies soll dabei helfen, dass Deutschland seine Klimaschutzziele erreichen kann, wozu der Verkehr bisher doch recht wenig beiträgt. An und für sich ein guter Ansatz, wie ich finde, nur leider noch reichlich unausgegoren.

Weiterlesen

Schämt Euch!

Nach wie vor sind Covid-19-Impfstoffe knapp. Selbst wenn die Verteilungswege mittlerweile verbessert werden, indem die Apotheken die Ärzte versorgen (was auf etablierten Verteilungsstrukturen basiert), so besteht doch nach wie vor ein Mangel an tatsächlich produziertem Impfstoff, wie Gabriele Regine Overwiening, Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, in einem Interview mit dem ZDF feststellt.

Weiterlesen

Der Goldene Geier – der Preis für die dreisteste Umweltlüge des Jahres

Greenwashing betreiben mittlerweile immer mehr Konzerne, um so ihren umwelt- und klimaschädlichen Produkten ein ökologisches, nachhaltiges Image zu verpassen. Dabei haben die Werbeversprechen allerdings allzu oft nichts mit der Realität zu tun. Um diese Lügen entlarvend publik zu machen, verleiht die Deutsche Umwelthilfe (DUH) den wenig schmeichelhaften Preis „Der Goldene Geier“.

Weiterlesen

CovPass-App

Vor Kurzem las ich in der Kolumne von Bettina Gaus auf Spiegel Online, dass die deutschen Impfpässe nicht fälschungssicher seien und Experten dieses Manko bereits angesprochen hätten – allerdings ohne eine Reaktion der Bundesregierung darauf. Nun wird so langsam klar, was mit dieser Untätigkeit bezweckt werden sollte.

Weiterlesen

Ökodiktatur

Die Grünen stehen zurzeit in Umfragen zur Bundestagswahl im kommenden September gut da, und das führt dann natürlich auch wieder dazu, dass die Grünen-Hasser sich zu Wort melden und mal wieder die alte Leier von der „Ökodiktatur“ auspacken, die sie dann befürchten, sollten die Grünen an der Bundesregierung beteiligt sein oder sogar die Kanzlerin stellen. Zeit also, sich vielleicht mal ein bisschen näher mit diesem Kampfbegriff zu beschäftigen.

Weiterlesen