Richard David Precht im RadioKulturhaus

Der Philosoph Richard David Precht hat im RadioKulturhaus ein 55-minütiges Interview gegeben, dass am 2. März auf „Ö1“ des ORF live gestreamt wurde. Da der Beitrag leider nicht in der TVTHEK (der österreichischen Mediathek) aufgegriffen wird, verlinke ich hier einen (zufällig gewählten) YouTube-Kanal, der diesen Beitrag veröffentlicht hat.

In diesem Interview geht es um die ökonomische Vernunft und welche Werte in Europa dringend diskutiert werden sollten (damit sich die Staaten nicht immer wieder ins Nationale zurückziehen). Ob zum Einschlafen oder zur Erweiterung des philosophischen Kopfkinos, mir hat es sehr gut gefallen: https://www.youtube.com/watch?v=v0nf2Zm9sjU

Druckansicht

Dirk

Jahrgang 1974, in erster Linie Teil dieser Welt und bewusst nicht fragmentiert und kategorisiert in Hamburger, Deutscher, Mann oder gar Mensch. Als selbstständiger IT-Dienstleister (Rechen-Leistung) immer an dem Inhalt und der Struktur von Informationen interessiert und leidenschaftlich gerne Spiegel für sich selbst und andere (als Vater von drei Kindern kommt dies auch familiär häufig zum Einsatz). Seit vielen Jahren überzeugter Vegetarier und trotzdem der Meinung: „Alles hat zwei Seiten, auch die Wurst hat zwei!“

Schreibe einen Kommentar