Wahl-O-Mat: Europawahl 2019

Auch dieses Mal möchte ich auf das nützliche und weitestgehend objektive Werkzeug zur Entscheidungshilfe vor Wahlen hinweisen, was aus meiner Sicht zum Muss werden müsste: der Wahl-O-Mat. Mit 38 Klicks kann man so die eigene Schwerpunkte mit denen der Parteien abgleichen und gewinnt so ein Bild, das über das vermeintliche „Ich wähle wie ich erzogen worden bin und fertig“ hinausgeht. Also fix auf die Seite, die 38 Fragen beantworten und staunen, welcher Partei dort am ehesten meine Schwerpunkte aufgreift (bzw. das gleiche Blaue vom Himmel verspricht, was ich gerne versprochen haben möchte, denn zum Umsetzen scheint der politische Wille des Volkes nicht gedacht zu sein): https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/

Druckansicht

Dirk

Jahrgang 1974, in erster Linie Teil dieser Welt und bewusst nicht fragmentiert und kategorisiert in Hamburger, Deutscher, Mann oder gar Mensch. Als selbstständiger IT-Dienstleister (Rechen-Leistung) immer an dem Inhalt und der Struktur von Informationen interessiert und leidenschaftlich gerne Spiegel für sich selbst und andere (als Vater von drei Kindern kommt dies auch familiär häufig zum Einsatz). Seit vielen Jahren überzeugter Vegetarier und trotzdem der Meinung: „Alles hat zwei Seiten, auch die Wurst hat zwei!“

One thought to “Wahl-O-Mat: Europawahl 2019”

Schreibe einen Kommentar