10 faule Angewohnheiten, mit denen wir uns schaden

Utopia wird immer mehr zu einer meiner Lieblingsseiten. Das Portal bietet immer wieder gute Tipps, um das eigene Konsumverhalten bewusster und nachhaltiger zu gestalten, und diese sind dann oft auch noch mit weiteren Links versehen, die einem bei der konkreten Umsetzung der dort vorgebrachten Anregungen hilfreiche Unterstützung bieten.

Diesmal habe ich dort eine Liste entdeckt mit dem Titel 10 faule Angewohnheiten, mit denen wir uns schaden. Und mit uns sind hierbei sowohl wir selbst gemeint als auch die Gesellschaft, von der wir ja ein Teil sind. Da geht es ums Einkaufen, aber auch um Müllvermeidung und Energiesparen – und wie immer bei Utopia sind die meisten Dinge wirklich recht problemlos umsetzbar. Also am besten gleich mal anschauen und loslegen – jeder kann die Welt jeden Tag ein kleines bisschen besser machen!

Druckansicht

Karl

Jahrgang 1969, ist nach einem Lehramtsstudium und diversen beruflichen Tätigkeiten seit 2002 freiberuflicher Lektor (Auf den Punkt). Er lebt seit vielen Jahren in Hamburg-St. Pauli. Neben dem Interesse für politische Themen ist er ein absoluter Musikfreak und hört den ganzen Tag Tonträger. An den Wochenenden ist er bevorzugt in Norgaardholz an der Ostsee und genießt dort die Natur.

One thought to “10 faule Angewohnheiten, mit denen wir uns schaden”

  1. Einen Leserbrief erhielten wir hierzu von Volker Knubbe:

    Schön ist ja, dass ein quasi Monopolist (Amazon) verteufelt, aber zwei Absätze später ein anderer (eBay) empfohlen wird….

    Sonst naja, Tipps ganz ok, als erste Maßnahme zu verstehen

    Ich sehe bei Amazon ja nicht nur, dass das ein Monopolist ist, sondern eben auch, dass dort viele Menschen unter unwürdigen Bedingungen beschäftigt werden (da hab ich jetzt keinen Überblick, wie das bei eBay aussieht) und dass Amazon eine direkte Konkurrenz für den Einzelhandel ist, der sich Preisvorteile verschafft, indem so gut wie keine Steuern (inklusive Umsatzsteuer) gezahlt werden (auch hier weiß ich nicht, wie das genau bei eBay aussieht).

    Und wenn alle Menschen diese 10 Dinge als „erste Maßnahme“ umzusetzen versuchten, dann wäre das m. E. schon mal ein enormer Fortschritt und ein Gewinn für unsere Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar