Die spinnen, die Impfgegner!

Lange hatte ich mich zurückgehalten beim Thema Impfplicht. Lange dachte ich, irgendwann muss doch mal der Verstand die Oberhand gewinnen. Heute ist mir klar geworden, dass das wohl eher nicht eintreten wird. Spätestens, als ich denen erneut Gehör schenkte, die weiterhin auf Freiwilligkeit und Aufklärung setzen, wie die Bündnisgrünen beispielsweise. Heute ist mir klar geworden, dass die nicht mal im Ansatz begreifen, wovon sie da reden, was sie uns da weiterhin zumuten wollen. Seit heute ist mir klar: Die spinnen, die Impfgegner und auch die, die hier weiterhin auf Freiwilligkeit, auf die Schwarmintelligenz setzen. Heute ging mir die Hutschnur hoch!

weiterlesen

Die heilsame Kraft der Meditation

Dass Meditation (Achtsamkeit) bereits seit den 70ern am MIT (Massachusetts Institute of Technology) erforscht wird, ist aus heutiger Sicht nichts Besonderes. Damals galt Meditation noch als Modeerscheinung der zugekifften Hippies und war in wissenschaftlichen Kreisen wenig anerkannt. Der amerikanische Professor Jon Kabat-Zinn erforscht seitdem die Wirkung auf Körper und Geist und schreib zu dem Thema auch einige sehr lesenswerte Bücher (in meinem Bücherregal liegt das Buch mit dem etwas abgedroschene Titel „Im Alltag Ruhe finden“).

weiterlesen

Vielleicht sollten wir den Herren und Damen in den Türmen der Macht Kerzen schenken

Maaßen, Chemnitz, Hambacher Forst, die Demonstrationen für das Wohnen in München, die drohenden Fahrverbote für Diesel in den Großstädten und vieles mehr, was die letzten Tage und Wochen die Gemüter bewegte und erregte, sind nichts mehr und nichts weniger als Symbole für eine völlig verfehlte Politik der letzten 20 Jahre. C. G. Jung lässt grüßen.

weiterlesen